HHO-Workshop: Teil 3. Zusammenbau


HHO-Workshop: Teil 3. Zusammenbau. Die ersten Anfänge für das Neue Energiezeitalter, das Wasserstoffzeitalter sind gemacht. Es liegt an uns die Energie des Wasserstoffs zu nutzen. Es wäre wünschenswert wenn wir möglichst bald die Gefahren der atomaren und fossilen Übernutzung überwinden könnten. Geschlossene Stoff- und Energiekreisläufe schaffen könnten und damit die weltweite Verschmutzung stoppen könnten. Persönlich bin ich der Verfechter des kompltten Recyclings zu Trinkwasser, Atemluft und fruchtbarer Erde.

Advertisements

Über hinterauer

Pensionated Radiologist, interested in Green Chemistry, Technology, Environment and Share | var addthis_config = {"data_track_clickback":true}; nce.
Dieser Beitrag wurde unter Alternative Energie, Chemie, Deutsch, Freie Energie, Wissenschaft, Zukunft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu HHO-Workshop: Teil 3. Zusammenbau

  1. hinterauer schreibt:

    In der praktischen Durchführung ist wegen des hochen Energieinhaltes die Bevorratung von nur kleinen Energiemengen und die Verwendun g von Rückschlagventilen wichtig, denke ich. Weitere Verwendung ist die Optimierung des Antriebes eines Elektroautos. Insbesondere zur Vergrößerung der Reichweite.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s