HHO-Workshop: Teil 4. Düse


HHO-Workshop: Teil 4. Düse. Dieser letzte Teil macht den Brenner komplett. Empfehlenswert ist sicher ein groß genuger Schichtspeicher für das warme Wasser.

Advertisements

Über hinterauer

Pensionated Radiologist, interested in Green Chemistry, Technology, Environment and Share | var addthis_config = {"data_track_clickback":true}; nce.
Dieser Beitrag wurde unter Alternative Energie, Chemie, Deutsch, Freie Energie, Wissenschaft, Zukunft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu HHO-Workshop: Teil 4. Düse

  1. hinterauer schreibt:

    HHO Heizung zum selber machen in einem Lehrgang, das ist ein Agebot, das man n icht so leicht abschlagen kann. Es dient auch zum besseren verständnis der Zukunft, die dem Wasserstoff als Energieträger (in welcher Form auch immer) gehören wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s